Turngemeinde Schura

Sie befinden sich auf: Startseite > Das war´s...

Workshop Werteleitbild

Einen Samstag lang bestimmte, in der Alten Turnhalle in Schura, das Thema „Für was stehen wir – was ist uns wichtig?“ das Geschehen. Aus den verschiedenen Abteilungen der TG Schura trafen sich 15 Mitstreiter aller Altersgruppen und machten sich unter kompetenter Anleitung von WSJ-Referent Bernd Schäfer auf den Weg zur Erstellung eines Werteleitbilds. 

Das Projekt „Werteleitbild“ wird derzeit von der Württembergischen Sportjugend im WLSB e. V. unterstützt und gefördert. Bei der TG Schura war bereits vor zwei Jahren der Startschuss für die Teilnahme gefallen, doch verzögerte sich die Durchführung in Präsenz aus allseits bekannten Gründen. Der Weg ist das Ziel, mit der Zustimmung im Vereinsrat war der erste Schritt getan, mit der pandemiebedingten Verzögerung kamen jedoch immer wieder Zweifel an der Notwenigkeit und Sinnhaftigkeit auf.

Die Zweifel wurden ausgeräumt als alle 15 Teilnehmer in time erschienen und sich von Bernd Schäfer motivieren ließen, das komplexe Thema anzugehen. Methodisch abwechslungsreich, kompetent und praxisnah ging es zunächst an die „Stärken und Schwächen“ der TG Schura. Überraschenderweise gab es viele Übereinstimmungen.  In Gruppenarbeit ging es weiter schrittweise den alphabetischen Werte-Katalog von 160 Schlagwörtern zu sondieren. Was am Vormittag unvorstellbar erschien, war am Ende des Tages fakt. Die anwesenden Tgler, die stellvertretend für 600 Mitglieder präsent waren, fanden einen Konsens von fünf Oberbegriffen, Werten die für die Turngemeinde Schura stehen: 

Tradition – Zukunftsfähigkeit – Engagement – Wertschätzung - Gemeinschaft

Dieser, so Bernd Schäfer "Rohdiamant" wird nun in weiteren Schritten redaktionell geschliffen und anschließend publik gemacht. Die größte Herausforderung kommt dann zum Schluss, das Werteleitbild im Verein zu leben. Die Zeit wird zeigen wo es lang geht, der Weg ist das Ziel und gemeinsam haben wir die ersten Schritte erfolgreich bewältigt.

Zum Seitenanfang

Wir gratulieren!

Neckarquelle 07.03.2020

Zum Seitenanfang

Turnen + Leichtathletik